Menu

Probehören

Aus aktuellem Anlass können Sie selbstverständlich in unseren Webinaren probehören! Und so funktioniert es:

Sie teilen uns einfach per Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) mit, ob Sie sich für einen Kurs für das erste oder das zweite Staatsexamen sowie für welchen Kursort und für welches Rechtsgebiet Sie sich interessieren (mehrere/alle Rechtsgebiete sind selbstverständlich möglich). Der Kursort ist bei einem Webinar natürlich nicht unmittelbar relevant, aber so können wir sicherstellen, dass Sie bei ihrem späteren Dozenten im Präsenzbetrieb hören.
 
Wir teilen Ihnen dann mit, wann das Webinar stattfindet. Zudem erhalten Sie bereits einen Einblick in unsere Unterlagen als PDF.
 
Ca. 15 Minuten vor Beginn des Webinars schickt der Dozent eine Mail mit dem konkreten Einladungs-Link. Hierüber gelangen Sie zum Webinar.
 
Für unsere Webinare nutzen wir Zoom. Sie müssten sich daher bitte vorab einen Account einrichten und das Programm oder die App installieren (zoom.us).
 
Bei Fragen wenden Sie sich gerne an uns!

 

Die Entscheidung für Ihren Repetitor sollten Sie im Idealfall von eigenen Eindrücken abhängig machen. Überzeugen Sie sich selbst von den Vorteilen, die Ihnen die JURA INTENSIV Kleingruppe im Verhältnis zur Massenabfertigung in Großgruppen bietet. 

Bei uns ist Probehören ohne vorherige Anmeldung jederzeit und völlig unverbindlich möglich. Bei Rückfragen stehen wir gerne unter der Rufnummer 0221/2400677 oder per Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zur Verfügung.

 

Kurszeiten

Hier können Sie im Aprilkurs probehören.

Hier können Sie im Oktoberkurs probehören.

×

WIR VERWENDEN COOKIES

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.