Menu

2. Versuch?

Das Nichtbestehen von Prüfungen ist kein Versagen, sondern kommt gerade in der Rechtswissenschaft - ob im Ersten oder Zweiten Staatsexamen - nicht selten vor und kann auf vielerlei Ursachen zurückgeführt werden. Umso wichtiger ist es, einen solchen Tiefschlag wegzustecken und die Vorbereitung auf den zweiten Versuch möglichst effizient anzugehen. Hierbei sollten eine individuelle Fehleranalyse und ein persönliches Gespräch über die empfundene Prüfungssituation am Anfang stehen und die Basis für die weitere Vorbereitung bilden. Genau hier wollen wir ansetzen und gemeinsam mit Ihnen ein auf Sie zugeschnittenes Programm entwickeln, das Sie bestmöglich auf den zweiten Versuch vorbereitet. Im Einzelnen bieten wir Ihnen:

1. Konkrete klausurübergreifende Fehleranalyse

2. Persönliche Klausurbesprechung

3. Erstellen eines individuellen Unterrichtsprogramms nach Ihren Bedürfnissen

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 0221/2400677. Die preisliche Gestaltung hängt vom zeitlichen Umfang der Klausuranalyse sowie der Besprechung ab und wird vorab mit Ihnen abgestimmt.

×

WIR VERWENDEN COOKIES

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.