Menu

Aktuelle Hinweise zum Umgang mit der Verbreitung des Corona-Virus

Stand: 16. März 2020

Liebe Teilnehmerinnen,
Liebe Teilnehmer,

wie Sie aus der allgemeinen Berichterstattung wissen, überschlagen sich die Ereignisse und Entwicklungen im Rahmen der aktuellen Corona-Krise.

Vor allem ältere und vorerkrankte Mitbürgerinnen und Mitbürger sind auf verantwortungsbewusste Reaktionen aller angewiesen.

Seit der letzten Mail vom heutigen Tage haben sich neue Entwicklungen ergeben:
Im Laufe des Abends des 15.3.2020 wurden weitere - weitreichende - Beschränkungen des öffentlichen Lebens in einigen Bundesländern für den Beginn der Woche verfügt.

Wir sehen es daher nunmehr als unsere Pflicht an, im Sinne der Gesundheit unserer Kundinnen und Kunden, unserer Dozentinnen und Dozenten und deren - vor allem älteren - Angehörigen, den Präsenzunterricht ab Montag, 16. März, einzustellen.

Unsere Vorbereitungen für die Fortsetzung des Unterrichts - voraussichtlich zu Beginn der am 23. März beginnenden Kalenderwoche (13. KW) - über Online-Schulungen laufen auf Hochtouren.

Zum genauen Starttermin und zu den technischen Abläufen werden Sie an den jeweiligen Standorten noch weitere Informationen per E-Mail erhalten. Auch werden wir Sie rechtzeitig über die von Ihnen herunterzuladende kostenfreie Software informieren. Wir bitten Sie darum, von entsprechenden Anfragen im Büro abzusehen. Sie werden rechtzeitig informiert.

Seien Sie versichert, dass wir in gewohnter Weise alles tun werden, um Sie auch in dieser außergewöhnlichen Situation verlässlich auf Ihre Examensprüfungen vorzubereiten.

Mit den besten Grüßen
Ihr Team von Jura Intensiv

Mündliche Prüfung

Details

Allgemeine Informationen

Zweiwöchiger Kurs zur Vorbereitung auf die mündliche Prüfung im ersten juristischen Staatsexamen. Maximal 5 Teilnehmer bilden eine Prüfungsgruppe. Gesprächstraining durch erfahrene Dozenten. Gleichzeitige Vermittlung und Wiederholung des Prüfungsstoffes unter besonderer Berücksichtigung aktueller Probleme.

Sie erhalten bei 3 Teilnehmern 2 Sitzungen pro Rechtsgebiet (Zivilrecht, öffentliches Recht, Strafrecht) zu je 4 Zeitstunden, also 6 Einheiten insgesamt.

Bei 4-5 Teilnehmern erhalten Sie 3 Sitzungen pro Rechtsgebiet (Zivilrecht, öffentliches Recht, Strafrecht) zu je 4 Zeitstunden, also 9 Einheiten insgesamt.

 

Weitere Angebote

Unsere Ausbildungszeitschrift RA - RechtsprechungsAuswertung ist im Kurspreis enthalten (Erscheinungsweise monatlich). Aktuelle, besonders prüfungsrelevante Urteile werden darin gutachterlich aufbereitet.

Inklusive zwei Kurzvorträge. 

Individuelles Eingehen auf Ihre persönlichen Bedürfnisse ist durch umfassende Protokollauswertung gewährleistet.

Optional ist der Kauf von Skripten aus der JURA INTENSIV Skriptenreihe möglich.

Probehören

Jederzeit Probehören!

Achtung! Der Kurs findet nur in Münster statt!

 

Die Entscheidung für Ihren Repetitor sollten Sie am Besten von eigenen Eindrücken abhängig machen. Überzeugen Sie sich selbst von den immensen Vorteilen, die Ihnen die JURA INTENSIV Kleingruppe im Verhältnis zur Massenabfertigung in Großgruppen bietet. 

Bei uns ist Probehören ohne vorherige Anmeldung jederzeit und völlig unverbindlich möglich. Kommen Sie einfach vorbei. Unsere Kursräume finden Sie am Alten Steinweg 42 in Münster. 

Die Kurse zur Vorbereitung auf die mündlichen Prüfungen im ersten und zweiten juristischen Staatsexamen finden immer wochentags von 8-12 Uhr und von 13-17 Uhr statt. Details wie genaue Zeiten, Dozenten und Fachgebiete teilen wir Ihnen gerne vorab mit. Zögern Sie nicht, sich unter 0251-482440 oder einer anderen Kontaktmöglichkeit mit uns in Verbindung zu setzen.

Anmeldung

Wir freuen uns auf Sie!

PDF Formulare zum Ausdrucken:

 

Vor Ort:

Kommen Sie einfach vorbei! Sie können in unseren Räumlichkeiten zu den Kurszeiten eine Anmeldung ausfüllen und abgeben.

×

WIR VERWENDEN COOKIES

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.