Menu

Assessorkurs Strafrecht Revisionsrecht

JURA INTENSIV ist in 24 Universitätsstädten in Deutschland vertreten und daher einer der großen bundesweiten Anbieter. Wir verfügen über 20 Jahre Erfahrung und können daher zuverlässig Trends erkennen, sowie Wichtiges von Unwichtigem unterscheiden.
Wie in allen Kursen, bieten wir Ihnen auch im Assessorkurs die JURA-FLATRATE. Sie bekommen für den monatlichen Kursbeitrag alles, was Sie für eine erfolgreiche Examensvorbereitung benötigen.
Kursinhalt:
Der Kurs besteht aus vier Modulen: 
ZPO I:    12 Termine á 3 Stunden
ZPO II:    8  Termine á 3 Stunden 
ÖR:         12 Termine á 3 Stunden
StrafR:   12 Termine á 3 Stunden 
               Oder nur 4 Termine á 3 Stunden (nur Revisionsrecht)
 
Die Kursunterlagen:
In jedem Modul werden die examensrelevanten Probleme dargestellt und anhand von Aktenstücken besprochen. Damit Sie sich ein Bild vom Inhalt den Unterrichtseinheiten und der kursbegleitenden Unterrichtsmaterialien machen können, haben wir die Inhaltsverzeichnisse der Unterrichtseinheiten und einen kleinen Auszug aus den Unterlagen zusammengestellt. Selbstverständlich sind die Kursunterlagen auf das Landesrecht angepasst und berücksichtigen die Anforderungen des jeweiligen Prüfungsamtes. 
Dieses Unterrichtsmaterial ist im Kurspreis enthalten und so umfassend, dass Sie sich alleine damit erfolgreich auf die Examensklausuren vorbereiten können. Ein zusätzlicher Erwerb von Skripten oder Lehrbüchern ist daher nicht erforderlich.
 
Klausurenkurs:
Ferner können Sie jeden der Fälle, vor der Besprechung, als Klausur schreiben und uns zur Korrektur geben. Es erübrigen sich somit auch die Kosten für einen Klausurenkurs.
 
Die Kleingruppe:
Ein wesentliches Merkmal des Kurses ist ferner die Kleingruppe. Die Teilnehmerzahl ist auf 30 begrenzt. Die Plätze werden in der Reihenfolge der Anmeldungen vergeben, so dass eine rechtzeitige Anmeldung sinnvoll ist.
 
Didaktik: 
Unser didaktisches Ziel ist auch im Assessorkurs, dass Sie die Systematik und Struktur der Rechtsgebiete verstehen und nicht mit Einzelproblemen erschlagen werden. Wir halten es allerdings für unerlässlich, den Stoff auch Aktenbezogen zu bearbeiten. Es reicht nicht, wenn Ihnen jemand sagt, wie der Tenor in der einer bestimmten  Konstellation zu formulieren ist. Wir vermitteln Ihnen, eine Akte so zu bearbeiten, dass daraus ein vollständiges Gutachten und dann erst der richtige Tenor entwickelt wird.
 
Kursverlauf: 
Der Kursverlauf gestaltet sich grundsätzliche wie folgt:
 
Sie haben pro Modul einmal pro Woche jeweils 3 Zeitstunden von 17:00 Uhr bis 20:00 Uhr Unterricht. 
 
Die Unterrichtseinheiten können in beliebiger Reihenfolge je nach Angebot oder Nachfrage gebucht werden. 
 
Kursbeginn:
Sofern sich eine Gruppe von mindestens 15 Referendaren findet, kann zu jedem beliebigen Zeitpunkt ein Kurs begonnen werden. 
Es ist auch möglich Blockveranstaltungen am Wochenende abzuhalten.
 
Preis:
Der Preis für ein Modul beträgt  95.- € mtl.

 

×
Wir setzen Cookies ein, um unsere Webseite nutzerfreundlicher zu gestalten. Mit der Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.